LOGO
Individuelle, kombinierbare Therapieformen für eine ganzheitliche Behandlung

Ohrakupunktur Ohrakupunktur
Die Oberfläche des Ohres bildet eine Reflexzone, auf der alle Organe des Körpers vertreten sind. Durch das Setzen von Nadeln in Akupunkturpunkte können einzelne Organe oder Körperregionen angesprochen und positiv beeinflusst werden. Einsatzgebiete: Rheumatische Erkrankungen, Migräne, Allergien, Schlafstörungen, Erschöpfungszustände, Gewichtsreduzierung, Raucherentwöhnung, Schmerztherapie

Bachblüten-Therapie
Die Bachblüten-Therapie ist eine von Edward Bach entwickelte, natürliche Therapie zur Förderung der Seelischen Gesundheit, bei der homöopathisch aufbereitete Blütenauszüge in Bachblüten-Mischungen zusammengestellt werden. Einsatzgebiete: Alltagsprobleme, Persönlichkeitsentfaltung, seelische Stärkung, nicht „nein“ sagen können, Schlafstörungen, Ängste, Erschöpfungszustand, Unsicherheit, …

Massage Osteopathische Behandlung
Die Osteopathie ist eine manuelle Technik, um die lebenswichtige Bewegungsfähigkeit und Harmonie des Körpers wiederherzustellen und zu bewahren. Behandelt wird der ganze Körper mit all seinen Strukturen. Es wird versucht, Spannungen im Gewebe aufzuheben, um dem Körper so vermehrt Energie und Selbstheilungskräfte zur Verfügung zu stellen.

Massage Triggerpunktbehandlung
Mit dieser Technik werden Verhärtungen des Muskelgewebes gelöst, so dass sich die Durchblutung des Gewebes verbessert und die Nerven, die durch dieses Gewebe hindurchziehen, nicht mehr gereizt werden. Sie ist eine sehr hilfreiche und wertvolle Therapie bei allen Arten von Schmerzen und Beschwerden des Bewegungsapparates, die mit Muskelverspannungen zu tun haben.

Infusionstherapie
Bei der Infusionstherapie werden auf den Patienten abgestimmte homöopathische Mittel, Vitamine (Vitamin-C, B-Vitamine, Magnesium) oder Elektrolyte intravenös injiziert. Dies ermöglicht eine Umgehung des Magen- Darm-Traktes, so dass die Wirkstoffe direkt ins Blut gelangen und dem Organismus sofort zur Verfügung stehen. Einsatzgebiete: zur Entsäuerung, bei verminderter Leistungsfähigkeit, Müdigkeit, Stress, geschwächtes Immunsystem, ...

Massagen

Massage Abhyanga–Ayurveda-Ganzkörpermassage
Die Abhyanga ist eine sanfte und systematische Massage des ganzen Körpers mit warmem Sesamöl. Es kommt dabei zu einer Erwärmung und Lockerung der Haut, der Muskeln und der Sehnen bis tief in die Knochen. Diese Massage führt zu einer tiefen Entspannung und vermittelt ein wohliges Gefühl der Geborgenheit.
Dauer: ca. 90 min. | Teilmassage Dauer: ca. 45 min.

Shiroabhyanga
Die Shiroabhyanga ist eine ayurvedische Kopf- und Schultermassage. Sie löst Verspannungen der Rücken- und Nackenmuskulatur, lindert Kopfschmerzen, regt die Sinne an und fördert die Durchblutung.
Dauer: ca. 45 min.

Massage Klassische Massage kombiniert mit Aromatherapie
Die klassische Massage wirkt sich sehr entspannend auf die Muskulatur aus und hat eine durchblutungsfördernde und stoffwechselanregende Wirkung auf den gesamten Organismus. Bei der Aromatherapie werden dem Basisöl noch zusätzlich hochwertige ätherische Öle beigemischt, die die Wirkung der Massage unterstützen.
Rücken-Arme Dauer: ca. 45 min. | Rücken-Arme-Beine Dauer: 60 min.

Fußreflexzonenmassage
Bei der Fußreflexzonenmassage wird versucht, durch Druck- und Streichbewegungen von Nervenendpunkten am Fuß, eine Wirkung in Form von Entspannung, Schmerzlinderung und Krankheitsheilung auf den Gesamtorganismus zu erzielen.
Dauer: ca. 45 min.

Massage Schröpfkopfmassage
Bei der Schröpfkopfmassage wird der Massageschröpfkopf mit Unterdruck auf die Haut aufgebracht, so dass die Hautschichten von dem darunterliegenden Gewebe abgehoben werden. Es findet eine lokale Durchblutungssteigerung statt, sowie eine Anregung des Lymphflusses und des Stoffwechsels.
Dauer: ca. 30 min.

Wenn Sie Fragen haben oder einen Termin vereinbaren möchten,
freue ich mich auf Ihren Anruf - Ihre Andrea Hüttl